Die Mutterglück-Lüge: Regretting Motherhood – Warum ich by Sarah Fischer

By Sarah Fischer

Sarah Fischer liebt ihre zweijährige Tochter – doch sie bereut es, Mutter geworden zu sein. Denn noch immer ist das Leben als Mutter mit vielen beruflichen und persönlichen Einschränkungen verbunden. Väter haben es da leichter. Frauen aber werden in die Mutterrolle gezwängt und zu einer paintings aufopfernder Dienstleisterin, deren eigene Bedürfnisse bedeutungslos sind. Und als wäre das noch nicht genug, sollen sie darüber auch noch glücklich sein, denn Mutter zu sein ist erfüllend – wer anders empfindet, gilt als selbstsüchtig oder als Rabenmutter.
Sarah Fischer ist eine der wenigen Frauen, die öffentlich zugeben, ihre Mutterschaft zu bereuen. Gnadenlos ehrlich und bisweilen schockierend erzählt sie, wie ihr eigenes, selbstbestimmtes Leben seit der Geburt ihrer Tochter mehr und mehr verloren ging und warum wir dringend ein neues Mutterbild brauchen, das sich an den Bedürfnissen und Kräften der Frauen orientiert.
Der Erfahrungsbericht zur Debatte um „regretting motherhood“.

Show description

Read or Download Die Mutterglück-Lüge: Regretting Motherhood – Warum ich lieber Vater geworden wäre (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

Der Entwicklungsprozess der Sozialistischen Republik Vietnam: Erfolge und Herausforderungen durch staatlich gelenkte Entwicklung (German Edition)

Vietnam hat viel Anerkennung für seine Erfolge in Sachen Armutsbekämpfung erhalten. Der Umbau hin zu einer „sozialistisch orientierten Marktwirtschaft“ setzte privatwirtschaftliche Kräfte frei und begrüßte ausländische Investoren. Aber einzig die allein regierende Kommunistische Partei bestimmt die Richtung der Entwicklungspolitik.

Vom Laien zum Fundamentalisten: Radikalisierung als Identitätsfindung von Migranten (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 50) (German Edition)

Was once lässt einige junge Muslime radikal werden, vor allem fern ihrer kulturellen Heimat? Erdem Özbek sucht nach Antworten auf diese Frage in intensiven Interviews. Er ist selbst Teil der zweiten Migrantengeneration in Deutschland, ausgestattet nicht nur mit eigenen Erfahrungen, sondern auch mit einem wissenschaftlichen historical past.

Die Ökonomisierung im bildungspolitischen Diskurs Deutschlands (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, notice: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Ökonomisierung im bildungspolitischen Diskurs Deutschlands konstituiert. Dabei wird diskursanalytisch, unter Bezugnahme auf Michel Foucault, vorgegangen sowie Dokumente der Kultusministerkonferenz zur Implementierung von Bildungsstandards analysiert.

School Shootings. Warum wählen Jugendliche die Institution Schule als Schauplatz für ihre Tat? (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, notice: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, summary: Am 26. April 2002 ereignete sich eine bis zu diesem Zeitpunkt unvorstellbare Tat in Deutschland. Robert Steinhäuser erschoss an seiner ehemaligen Schule, dem Johann Gutenberg gym in Erfurt, zwölf Lehrer, zwei Schüler, eine Sekretärin und einen Polizisten mit Handfeuerwaffen.

Extra resources for Die Mutterglück-Lüge: Regretting Motherhood – Warum ich lieber Vater geworden wäre (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 36 votes